Back to top

Bewerbungstipps – Was Sie schon immer zu Ihrem Sternzeichen Fisch wissen wollten

Routinearbeiten sind definitiv nichts für Sie. Dafür sind Sie der geborene Zuhörer und lieben die Zusammenarbeit mit Menschen und das Sammeln von Kontakten. Denken Sie auch beim nächsten Karriereschritt daran. 

Manpower gibt Bewerbungstipps für das Sternzeichen Fisch

Hier finden Sie 10 ultimative Bewerbungstipps für das Sternzeichen Fisch (20. Februar – 20. März) zum Nachdenken oder Ausprobieren:

Weitere Karrieretipps finden Sie unter www.manpower.at/karrieretipps.

  1. Wollen Sie sich wirklich bewerben oder wollen Sie sich nur beschäftigen, weil Sie unzufrieden sind mit dem Status quo? Wagen Sie den nächsten Schritt! Allein mit Job-Ausschreibungen lesen kommen Sie nicht weiter.
  2. Routinetätigkeiten sind Ihnen ein Gräuel und Sie hätten am Liebsten nur Kontakt zu vielen Menschen aus unterschiedlichsten Ländern. Also streichen Sie Angebote gleich, die das nicht bieten können – es bringt nichts, wenn Sie sich dort bewerben.
  3. Ihre Sozialkompetenz sollte beim neuen Job auf jeden Fall eine große Rolle spielen. Was noch?
  4. Wie wäre es mit einer Tätigkeit, in der Sie viel mit Kindern oder Senioren zu tun haben? Hier können Sie Ihre Fantasie schweifen lassen und andere zum Staunen bringen. Auch bei Manpower lauern bunte Jobs auf Sie.
  5. Bewerben Sie sich niemals für Controlling- oder Buchhaltungstätigkeiten. Ihr inneres Träumerlein hält das nicht aus.
  6. Achtung Dresscode – Auffallen ist im Erstkontakt nicht geeignet: Verkleiden Sie sich einmal als ganz normaler Mensch oder bewerben Sie sich am Theater.
  7. Sie sind als guter Zuhörer geboren. Setzen Sie diese besondere Gabe gut ein, gerade in der schnelllebigen Zeit kommt Zuhören ohnehin viel zu kurz. Den passenden Job gibt’s dazu mit Sicherheit. Was wäre mit Service, Kundendienst, Rezeption …?
  8. Über Ihre Gehaltswünsche sollten Sie sich im Vorfeld schon klar sein, denn niemandem ist egal, was er verdient, Ihnen auch nicht – also sagen Sie es nicht.
  9. Sie stellen mitten im Gespräch fest, dass Sie an diesem Ort keinesfalls arbeiten wollen? Brechen Sie das Gespräch ab. Das ist nicht unhöflich, sondern fair.
  10. Entdecken Sie eine neue Seite an sich selbst? Fein – machen Sie etwas draus. Kreativ genug sind Sie, wenn Sie an sich glauben. Und das ist das wichtigste.

Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg für Ihren nächsten Karriereschritt mit einem Job von Manpower.

>> Hier geht´s zu den Tipps für die anderen Sternzeichen.

Hinweis: Die Bewerbungstipps werden beigestellt von Astrologin Souza Seethaler und JOBshui® Karriereberatung. Die Verwendung ist auf die ManpowerGroup Österreich und die Verfasser eingeschränkt.

Bildnachweis: Sarkao/Shutterstock.com