Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit – Fit in den Job!

Veröffentlicht am 09.03.2018,
Tags:

Der Wintermantel wird eingepackt, draußen blühen die ersten Frühjahrsboten und die Hälfte der Bevölkerung leidet an Symptomen der Frühjahrsmüdigkeit: Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit, Gereiztheit. Was kann man tun, um fit in den Frühling zu starten und frühmorgens mit Elan in die Arbeit zu gehen?
 

3 Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
 

1. Gesunde Ernährung

Mit gesunder Ernährung führt man dem Körper neben Energie auch wertvolle Bausteine für das Immunsystem zu. Die Grundregeln gesunder Ernährung kennt fast jeder - viel Gemüse und Obst, je 1-2x wöchentlich Fisch und Fleisch, dazu Getreide und gesunde Öle, Zucker in Maßen. Diese auch einzuhalten fällt in der Praxis vielen schwer, ist aber im Grunde ganz einfach. Es geht nicht um Perfektion, sondern um eine gesunde Basis - 80% gesund, 20% ungesund - das ist eine gute Regel. Außerdem hilft es, die Mahlzeiten grob zu planen, mit Liste einkaufen zu gehen und ungesunde Nahrungsmittel erst gar nicht zu kaufen - was nicht daheim ist, kann man auch nicht essen.
 

2. Richtig trinken

Sehr oft wird Hunger mit Durst verwechselt! Der Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser und  trinkt man zu wenig, spürt man sehr schnell die Auswirkungen. Man wird müde und antriebslos, bekommt Kopfschmerzen und die Haut wirkt fahl. 2-3 Liter sind die Grundregel, am besten wieder auf den eigenen Körper hören lernen. Ist der Körper gut hydriert sieht die Haut rosig und prall aus und der Geist ist wach und fit.
 

3. Regelmäßige Bewegung

„Wer rastet der rostet“ - dieser Spruch könnte wahrer nicht sein! Sich jeden Tag zu bewegen ist essentiell für das Wohlbefinden, es muss ja nicht täglich Sport sein. Auch ein Spaziergang an der frischen Luft tut Körper und Seele gut, und man tankt neben Frischluft auch gleich Helligkeit für die Produktion von Vitamin D im Körper - welches nachweislich glücklich macht!

Mit gesunder Ernährung und Sonnenkraft Energie tanken
Mit gesunder Ernährung und Sonnenkraft Energie tanken

 

Hier geht’s zu unserem Power Workout in nur 18 Minuten!

Achten Sie auf diese drei Punkte erwachen Körper und Geist aus dem Winterschlaf und Sie können im Job wieder richtig durchstarten!

 

Zur Person:
Ich bin Fitness- und Ernährungstrainerin und beschäftige mich schon seit meiner Jugend mit gesunder Ernährung und Sport! 2010 habe ich begonnen, meinen Blog
Fit & Glücklich zu schreiben und veröffentliche dort regelmäßig gesunde Rezepte, gratis Workouts fürs Wohnzimmer und allerlei Themen rund um ein gesundes Familienleben. Außerdem habe ich 2015 in meiner ersten Karenz ein Kochbuch über Clean Eating geschrieben und schreibe mittlerweile auch einige Kolumnen zu den Themen nachhaltige und gesunde Ernährung und ein bewegtes Leben.

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel
Es sind keine ähnlichen Artikel vorhanden.
Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu unserer Jobsuche, unserem Bewerbungsprozess, unseren Dienstleistungen für Bewerber und Dienstnehmer oder zum Datenschutz? Unter „Häufigen Fragen“ finden Sie Antworten auf Fragen unserer Kandidaten und Mitarbeiter. Natürlich stehen wir Ihnen auch persönlich gerne zur Verfügung, um Sie bestmöglich bei Ihrer Jobsuche zu unterstützen!

Zu den Häufigen Fragen