Was macht eigentlich ein Call Center Mitarbeiter?

Veröffentlicht am 27.03.2019,

Die meisten von uns haben sofort ein Bild im Kopf, wenn sie an Call Center Büros denken. Was sich jedoch genau hinter dem Berufsbild eines Call Center Mitarbeiters - oft auch Customer Service Mitarbeiter genannt - verbirgt, ist jedoch oft nicht so klar. Und wenn dann auch noch die Schlagworte Outbound Mitarbeiter und Inbound Mitarbeiter fallen, ist die Verwirrung perfekt. Wir haben bei unseren Recruiting-Kollegen Melanie und Thomas nachgefragt, welche Aufgaben ein Call Center Mitarbeiter hat und welche Qualifikationen und Skills dafür notwendig sind. 

Recruiting-Kollegen Melanie und Thomas

Manpower: Welche Ausbildungen und Fähigkeiten sollte ein Call Center Mitarbeiter unbedingt mitbringen, um in dem Job erfolgreich und glücklich zu sein?

Thomas: Eine abgeschlossene Ausbildung ist nicht zwingend notwendig. Wichtig ist eine kommunikative und offene Persönlichkeit. Man sollte sich gut in die andere Person hineinversetzen können und sich gewisse Dinge nicht zu Herzen nehmen.

Manpower: Bitte erklärt uns doch den Unterschied zwischen Inbound und Outbound Mitarbeiter.

Melanie: Das Aufgabengebiet unterscheidet sich im Wesentlichen dadurch, dass Inbound Mitarbeiter Anrufe und Anliegen entgegennehmen und sich um die professionelle Abwicklung dieser Anfragen kümmern. Im Gegenzug dazu kontaktieren Mitarbeiter im Outbound Kunden bzw. Firmen proaktiv und versuchen Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Manpower: Muss man Bereitschaft zu Frühschichten und/oder Nachtschichten mitbringen? Wenn ja, wie sieht es dann mit Ruhezeiten oder freien Tagen aus?

Melanie: In den meisten Call Center Betrieben ist die zeitliche Flexibilität sehr wichtig. Mitarbeiter müssen zum Teil zwischen Montag und Sonntag flexibel einsetzbar sein, da die Hotlines rund um die Uhr besetzt sein müssen. Das Positive an diesem Dienstplanmodell ist natürlich, dass die verschiedenen Dienstzeiten auch ihre Vorzüge mitbringen und man oftmals bis zu 6 Wochen im Vorhinein weiß wie man wann arbeitet.

Manpower: Wie sieht es mit Aufstiegschancen in dem Bereich aus? Habt Ihr Tipps für Customer Service Mitarbeiter, die die Karriereleiter nach oben klettern wollen?

Thomas: Der Job in einem Call Center ist sicher kein einfacher Job. Wer Einsatzbereitschaft und Durchhaltevermögen an den Tag legt, dem stehen alle Türen für höhere Positionen (Teamleiter etc.) offen.

Berufsbild Call Center Mitarbeiter

Manpower: Wenn ich zu Euch ins Büro komme, seid Ihr immer gut gelaunt – auch wenn es oft sehr stressig ist. Call Center Mitarbeiter sind schließlich heißt begehrt und wollen rasch für unsere Kunden gewonnen werden! Was macht Euch an diesem Job besonders Freude?

Melanie: Definitiv der telefonische und direkte Kontakt zum Bewerber. Wir lernen die Bewerber persönlich kennen und fiebern jedes Mal mit ob es zu einer Zusage oder Absage kommt – da sind auch wir immer wieder aufs Neue nervös. Außerdem lernt man viele verschiedene Menschen kennen da unsere Kunden sich unterschiedliche Persönlichkeiten wünschen.

Manpower: Wollt Ihr uns noch ein Highlight erzählen, das Ihr besonders positiv in Erinnerung habt?

Melanie und Thomas: Eigentlich sind alle unsere Erlebnisse ein Highlight. Wir freuen uns irrsinnig über glückliche vermittelte Kandidaten und können uns oft nicht entscheiden, wer die frohe Botschaft mitteilen darf.

Manpower: Vielen Dank Euch beiden für das nette und aufschlussreiche Gespräch! 

 

Stellenangebot für Call Center Mitarbeiter 

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel
Es sind keine ähnlichen Artikel vorhanden.
Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu unserer Jobsuche, unserem Bewerbungsprozess, unseren Dienstleistungen für Bewerber und Dienstnehmer oder zum Datenschutz? Unter „Häufigen Fragen“ finden Sie Antworten auf Fragen unserer Kandidaten und Mitarbeiter. Natürlich stehen wir Ihnen auch persönlich gerne zur Verfügung, um Sie bestmöglich bei Ihrer Jobsuche zu unterstützen!

Zu den Häufigen Fragen