Zurück zur Suche

(Senior) Pharmacovigilance Specialist (m/w/d)

Bisamberg
Pharmazie
Vollzeit
Unser Kunde ist ein renommiertes internationales Pharmaunternehmen und Marktführer mit eigener Forschung und Entwicklung. Für den Standort in Wien besetzen wir ab sofort folgende Position:

(Senior) Pharmacovigilance Specialist (m/w/d)

Wien, Vollzeit

Ihre Hauptaufgaben
  • Durchführung der gesetzlichen bzw. behördlich vorgegebenen Pharmakovigilanz-Prozesse (PV) (Sammlung, Bewertung und Meldung potenzieller Arzneimittelrisiken, Ad -Hoc Sicherheitsberichten, Schulungsmaterial, etc.)
  • Durchführung von Trainings für Mitarbeiter/innen und Partnerfirmen und Sicherstellung der PV-Compliance bei Social Media-, Marketing- oder sonstigen Aktivitäten
  • Administration, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unserer lokalen Pharmakovigilanz-Systeme in Übereinstimmung mit der lokalen Gesetzgebung und den globalen PV-Standards für Österreich, einschließlich Überprüfung und Überarbeitung von Unternehmens SOPs und Richtlinien
  • Durchführung von Fallbearbeitungs- und Überprüfungsaktivitäten in den entsprechenden Dokumentenverwaltungssystemen einschließlich der Aufsicht über Lieferanten, die PV-Aktivitäten im verantworteten Gebiet durchführen
  • Beitrag zum Qualitätsmanagement und zur Reporting Compliance in der PV
  • Unterstützung bei (internen & externen) Pharmakovigilanz Audits und entsprechende Abarbeitung von CAPAs im Verantwortungsbereich
  • Schnittstelle zu lokalen und internationalen Kontakten und Abteilungen sowie Zusammenarbeit mit externen Partnern, einschließlich Management von PV-Vereinbarungen

Ihr Anforderungsprofil
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium idealerweise der Humanmedizin, Veterinärmedizin oder Pharmazie
  • Idealerweise Erfahrung in einer vergleichbaren Funktion mit vertieften pharmakologischen Kenntnissen, bevorzugt im Bereich Good Pharmacovigilance Practices (GVP) oder Good Clinical Practice (GCP)
  • Fundiertes medizinisches Fachwissen und gutes Verständnis des pharmazeutischen Umfeldes in Österreich
  • Kenntnis der EU/internationalen Vorschriften/Richtlinien zur Arzneimittelentwicklung und Pharmakovigilanz von Humanarzneimitteln
  • Kenntnis der Pharma-relevanten gesetzlichen Vorgaben und Verhaltenskodizes
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise und Freude an der internationalen und interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Unternehmensumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zu Home-Office
  • Wertschätzendes Miteinander im Team
Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttogehalt von mindestens € 3.500,- (auf Basis Vollzeit) mit der Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung an.

 

 
59385
Jobangebot weiterempfehlen
Ähnliche Jobs