Zurück zur Suche

Manager Product Transfer (m/w/d)

Feldkirchen in Kärnten
Pharmazie
Vollzeit

Manager Product Transfer (m/w/d)

Unser Kunde ist ein international agierendes Pharmaunternehmen in Kärnten.


Ihre Aufgaben
  • Durchführung von Produkttransfers und Koordination von Projektaktivitäten bis zur Erstauslieferung des Produktes
  • Mitwirkung an der Zulassung und Markteinführung von Nahrungsergänzungen, Medizinprodukten und Arzneimitteln
  • Sicherstellung der anweisungsgetreuen und termingerechten Herstellung aller Versuchschargen
  • Optimale Nutzung aller zur Verfügung stehenden Ressourcen im Bereich F&E Einhaltung aller gültigen gesetzlichen bzw. internen Bestimmungen für die Herstellung von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungen
  • Vorbereitung und Aufbereitung von Projektdokumentationen
  • Durchführen von Upscalings von den Versuchs- auf die Prozessanlagen
  • Kontrolle der Dokumentation aller benötigten Hilfs- und Rohstoffe, welche für die Entwicklung und Umsetzung der Produkte benötigt werden
  • Erstellung bzw. Verbesserung von Herstellprotokollen sowie Validierungsdokumente für den Bereich Forschung und Entwicklung

Ihr Profil
  • Abgeschlossenem Studium Chemie / Pharmazie oder ähnlichen Hintergrund
  • Idealerweise mehrjähriger Erfahrung in der Entwicklung von chemischen/pharmazeutischen Produktion
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, idealerweise SAP)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständiger und teamorientierter Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft (gelegentliche Reisen im deutschsprachigen Ausland)

Unser Angebot
  • Ein unbefristetes Dienstverhältnis auf Vollzeitbasis
  • Work-Life-Balance, 38 h Woche und Gleitzeit
  • Eine moderne und zukunftsorientierte Unternehmenskultur
  • Intensive Einschulungsphase
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet und internationales Umfeld
  • Ein junges, dynamisches und kollegiales Team
  • Aus- und Weiterbildung (extern und intern) sowie sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Kantine mit vergünstigtem Mittagsmenü, Firmenparkplatz

Ein Mindestgehalt nach Verwendungsgruppe III des Kollektivvertrages der chemischen Industrie mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung.

 

 

 
59307
Jobangebot weiterempfehlen
Ähnliche Jobs