Back to top

Manpower unterstützt Beschäftigungsinitiativen mit Arbeitsmarkt Know-How

Als eines der weltweit führenden Personaldienstleistungsunternehmen ist es unsere tägliche Aufgabe, Menschen in passende Jobs zu bringen. Unsere gesellschaftliche Verantwortung sehen wir vor allem darin, jene Menschen zu unterstützen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind.

Manpower bietet Expertise und Know-How für einen erfolgreichen (Wieder)Einstieg ins Berufsleben

Weltweit vermitteln wir pro Jahr 3,4 Mio. Menschen. In Österreich schließen wir jährlich rund 6.700 Dienstverhältnisse und bringen 600 Personen in eine Direktanstellung bei unseren Kunden. Aufgrund unserer Expertise und Erfahrung am Arbeitsmarkt wissen wir, welche Qualifikationen gesucht werden und worauf Arbeitgeber bei der Besetzung offener Stellen wert legen. Mit diesem Know-How unterstützen wir soziale Beschäftigungsinitiativen wie zum Beispiel fairwurzelt in Niederösterreich. Bei unserem jüngsten Besuch Mitte März 2016 erklärte Manpower Managerin Susanna Mayerhofer, welche Jobmöglichkeiten Manpower bietet und worauf Kandidaten bei ihrer Bewerbung achten sollten.

Manpower hält Vortrag bei fairwurzelt über Jobs und Einstieg in den Arbeitsmarkt

Über fairwurzelt

fairwurzelt ist ein gemeinnütziges Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt für arbeitsuchende Frauen. Ziel ist es, den Wiedereinstieg ins Erwerbsleben zu unterstützen. Die bei fairwurzelt beschäftigten Frauen bewirtschaften einen 3000 m² großen Bio-Kräutergarten und produzieren zum Beispiel Gewürzmischungen, Chutneys oder Badesalze. Darüber hinaus übernimmt fairwurzelt Pflegeaufträge wie zum Beispiel Rasenmähen oder Staudenpflege, wobei auf naturnahe, pestizidfreie Gartenbewirtschaftung großen Wert gelegt wird.

Erfahren Sie mehr über die gesellschaftliche Verantwortung von ManpowerGroup: www.manpower.at/ueber-uns/verantwortung