Back to top

Manpower in Sachen Employer Branding unterwegs

Am 23. Juni waren HR-Expertinnen und Experten von ManpowerGroup, in Österreich mit den Marken Manpower und Experis vertreten, zu Gast auf der FHWien der WKW und warteten gespannt auf die Ergebnisse der beauftragten Studie „Bewerben bei Manpower/Experis – warum (nicht)?“.

Die Studentinnen und Studenten des Instituts für Personal & Organisation beschäftigten sich im Sommersemester 2017 intensiv mit der Forschungsfrage, welchen Einfluss die Arbeitgebermarke von Manpower bzw. Experis auf Jobsuchende hat, sich dort zu bewerben. In persönlich durchgeführten Interviews erforschten die Studentinnen und Studenten die Wahrnehmung der Marken Manpower bzw. Experis sowie die Motivationsgründe bzw. Barrieren einer Bewerbung bei den beiden Arbeitgebern. 

Nach einer kurzen Begrüßung durch Mag. Mag. (FH) Anja Lasofsky-Blahut, Insitut für Personal & Organisation, Department for Human Resources & Organization, und Erich Pichorner, Geschäftsführer ManpowerGroup Österreich, wurden auch schon die Ergebnisse der Studie präsentiert. 

 Vortragender Studie Image Personaldienstleister Diskussion Image Personaldienstleister  Vortragende Studie Arbeitgebermarke  Vortagende Studie Arbeitskräftüberlasser

In vielen Fragen wurden wir als vertrauenswürdige und verlässliche Partner in punkto Jobsuche bestätigt. Die Personal-Experten gingen aber auch mit Hausaufgaben zurück ins Büro, denn schließlich nehmen wir Feedback unserer Kandidatinnen und Kandidaten bzw. Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer ernst und wollen uns laufend verbessern.

Besonders wichtig ist uns, mit dem Mythos aufzuräumen, dass Manpower nur auf die Vermittlung von Personal im gewerblichen Bereich spezialisiert ist. Aktuell bietet Manpower neben über 450 Jobs im Bereich Gewerbe & Industrie unter anderem rund 110 Jobs im Assistenz & Sachbearbeiter-Bereich oder rund 60 Jobs im Verkauf und in der Kundenberatung.

Diskussionsrunde Employer Branding  Plädoyer Erich Pichorner

Aber auch den zukünftigen Absolventinnen und Absolventen der FHWien der WKW bietet Manpower im Bereich Personal & Organisation interessante Karrierechancen. Bis dahin können sie gerne in unserem vielfältigen Angebot an Studenten- und Nebenjobs schmökern und ihr Taschengeld durch Tätigkeiten im Fashion & Event & Gastro-Bereich aufbessern :-)

Übrigens: Auch das Mythos, dass Manpower nur auf Arbeitskräfteüberlassung spezialisiert ist, stimmt nicht. Wir vermitteln auch zahlreiche Jobs und Stellen in Fixanstellung bzw. werden viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Stammpersonal übernommen. 

Schön, dass dies auch Mitarbeiter wie Christoph, der bereits seit 7 Jahren über Manpower bei A1 beschäftigt ist, bestätigen!