Back to top

Law & Brunch im neuen Manpower-Büro in Klagenfurt

Anlässlich der Büroeröffnung am neuen Standort am Heuplatz 2 lud Helene Ebner, Niederlassungsleiterin von Manpower Klagenfurt, am 8. Oktober 2015 zum Expertentalk zum Thema „Verschärfung der Lohnkontrolle in Österreich“. Die zahlreichen Gäste erhielten von Erich Pichorner, Geschäftsführer der ManpowerGroup, sowie Mag. Erwin Fuchs, Rechtsexperte der ManpowerGroup, einen Überblick, wie Mitarbeiter gemäß der Novelle des Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetzes korrekt eingestuft werden.

Helene Ebner, Niederlassungsleiterin von Manpower Klagenfurt, gab bei der Büroeröffnung Einblicke in das Unternehmen:
„Vom neuen zentralen Standort aus betreuen wir kärntenweit zahlreiche Kunden in allen Branchen mit Personal für Zeitarbeit und Direktanstellung. Erfahrung, Branchenwissen und ein Kandidatenpool mit über 50.000 Lebensläufen ermöglichen uns, die richtigen Mitarbeiter schnell und professionell zu vermitteln. Dabei decken wir eine große Bandbreite an Positionen ab: Von Produktionsmitarbeitern und Facharbeitern, über administrative Berufe bis hin zu Spezialisten aus dem Finanz-, IT- oder Engineeringbereich sowie Führungskräften.“

Im Anschluss an die Vorträge hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die neuen Büroräumlichkeiten bei einem gemütlichen Frühstück zu besichtigen.

Impressionen aus Klagenfurt